95. Jahrestagung
Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e.V.
18. bis 20. Juli 2018
Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen

Kurse


Mittwoch, 18. Juli 2018

10.00 – 13.00 Uhr, Waxenstein
K 1 DEGUM-Kurs – Akutes Abdomen
Kursleiter: S. Nöldeke, Garmisch-Partenkirchen
J. Simanowski, Hannover
Die Ultraschalluntersuchung bei Patienten mit akutem Abdomen ist ein absolutes „Muss“. Die Durchführung des Kurses unter Einsatz von insgesamt 4 Simulatoren ermöglicht eine intensive und abwechslungsreiche Schulung für jeweils 4 Teilnehmer pro Simulator. Sie erhalten eine kompetente Betreuung durch zwei besonders ausgewiesene und DEGUM-zertifizierte Tutoren.
   

Mittwoch, 18. Juli 2018

10.30 – 17.30 Uhr, Olympiasaal
K 3 BG-Gutachten für Berufsanfänger mit DGUV-Zertifikat
Kursleiter: R. Beickert, Murnau
M. Forchert, Bielefeld
Anerkennung durch die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV):

Die Veranstaltung ist als Fortbildung „Begutachtung” im Sinne der Ziffer 5.12 der Anforderungen der gesetzlichen Unfallversicherungsträger nach § 34 SGB VII zur Beteiligung am Durchgangsarztverfahren anerkannt.
   

Mittwoch, 18. Juli 2018

14.00 – 17.00 Uhr, Waxenstein
K 2 DEGUM-Kurs – Darm
Vorsitzender: S. Nöldeke, Garmisch-Partenkirchen
J. Simanowski, Hannover
Die Sonographie des Darmes kann oft unnötige radiologische Untersuchungen verhindern und liefert oft subtile Informationen. Wie auch im vorherigen Kurs zum akuten Abdomen erfolgt die Durchführung des Kurses unter Einsatz von insgesamt 4 Simulatoren. Das ermöglicht eine intensive und abwechslungsreiche Schulung für jeweils 4 Teilnehmer pro Simulator. Sie erhalten eine kompetente Betreuung durch zwei besonders ausgewiesene und DEGUM-zertifizierte Tutoren.
   

Freitag, 20. Juli 2018

08.30 – 11.30 Uhr, Olympiasaal
K 4 DEGUM-Kurs – Obere Extremität: Schulter – Ellenbogen
Kursleiter: P. Keysser, Oberammergau
S. Nöldeke, Garmisch-Partenkirchen
Die Sonographie der Gelenke und Extremitäten ist eine wichtige Ergänzung zur klinischen und eventuell weitergehenden Bildgebung. Zwei renommierte und erfahrene DEGUM-zertifizierte Experten stehen zusammen mit weiteren Traumatologen für diesen Ultraschallkurs der oberen Extremität zur Verfügung. Vier Ultraschallarbeitsplätze für jeweils 4 Teilnehmer werden bereitgestellt. Die Grundlagen zur Diagnostik werden den praktischen Übungen vorangestellt.
Medienkooperation:

 

Haus Hammersbach

 

ESB